Reisen

Iran abseits der Hauptrouten - Queshm, Valley of the Statues.

Iran abseits der Hauptrouten

Nach den jüngsten politischen Ereignissen ist der Iran wieder einmal in aller Munde. Dennoch entwickelt er sich zu einem immer beliebteren Reiseziel. Kulturelle Sehenswürdigkeiten, außergewöhnliche Gastfreundschaft und traumhafte Landschaften überzeugen schon länger nicht nur Individualreisende. Nachdem wir 2014 während einer dreiwöchigen Reise mit einem Mietwagen von Teheran nach Schiras die Hauptattraktionen des Landes gesehen hatten, entschieden wir uns fünf Jahre später bei unserem zweiten Besuch den Iran abseits der Hauptrouten zu erleben....
Der Reisehund Sidi mit dem Reisewagen Frau Scherer.

Mit Frau Scherer durch Westafrika – Teil 1. Marokko & Westsahara

Auf dem Weg in die Westsahara geht es durch Marokko, wir kennen es gut. Schon oft waren wir in diesem schönen Land, vor vielen Jahren mit dem Rucksack, etwas später erstmals mit unserem historischen Mercedes Benz Rundhauber, den wir liebevoll Frau Scherer nennen. Einmal blieben wir drei Monate dort, ein anderes Mal sogar fast vier. Unser letzter Aufenthalt ist allerdings schon acht Jahre her. Nun sind wir sehr gespannt, wie sich das Land verändert hat....
Überall Custom-Made-Fahrwerke.

Der Rubicon Trail

Der Rubicon Trail - Kein Video, keine Präsentation aus den USA, wo es um Offroad geht, in dem nicht der Rubicon Trail eine Rolle spielt. Jeep stellt dort jedes Jahr bei der Easter Safari seine neuen Prototypen vor. Nico Garcia Vogel und Alexis del Sol stellen uns diesen berühmten Pfad vor....
Land Cruiser in Marokko - So geht Camping in Marokko, das ist Wellness für die Seele.

Die Fellnasentour – Mit dem Toyota Land Cruiser in Marokko

Fellnasentour Marokko - 4 Freunde, 3 Hunde, 2 Land Cruiser, 1 Ziel: Marokko! Die Idee zusammen zu fahren hatten wir schon länger. Beim Buschtaxitreffen haben wir noch ein wenig über diverse Ziele philosophiert, am Samstagabend brachte ich als Traumziel Marokko ins Spiel....
Die ersten 10.000 Kilometer auf der Panamericana mit dem VW T3 Syncro.

Die ersten 10.000 Kilometer auf der Panamericana im VW T3 Syncro

Strand, Dünen, Festfahren, Pampa, Schotterpisten, Naturspektakel, Wale, Pinguine, Steppe und viel nichts, heftig viel Wind, Abschleppdienst, Tornado, arktische Wälder, Schneesturm, Eis und Minusgrade, das Ende der Welt, Patagonien, immer noch viel Wind, Torres del Paine, Perito Moreno Gletscher, Fitz Roy, Motorschaden, ganz viele Schotterpisten und wieder ganz viel Wind, Berge, fertig. Bis jetzt. Achja und das ganze natürlich mit Hund. Unser Abenteuer auf der Panamericana im VW T3 Syncro....
Nakatanenga Rooflodge Evolution II im Dachzelt-Test

Nakatanenga Dachzelt-Test in Schottland

Christina und Tobi sind seit einigen Jahren mit dem Roof Lodge Extended von Nakatanenga unterwegs. Letztes Jahr sind sie auf Roof Lodge Evolution II umgestiegen. Auf ihrer Schottland-Reise haben sie das neue Dachzelt auf Herz und Nieren getestet. Jetzt könnt ihr den Dachzelt-Test bei uns lesen....
Mercedes Benz X-Klasse, Albanien

Zwischen den Welten – Mit der Mercedes X-Klasse durch Albanien

Während wir mit der Mercedes X-Klasse durch Tirana fahren, erscheint diese Stadt kaum anders als große Städte in den Nachbarländern. Schwer vorstellbar, dass sich hier vor knapp 30 Jahren nur Pferdefuhrwerke und Fahrräder auf den Straßen waren. Heute steht das Land vor dem Beitritt in die EU, doch auf dem Land ist die Vergangenheit noch immer Gegenwärtig. Auch der Mercedes Pick-up, mit dem wir durch Albanien fahren, scheint ein Fahrzeug zwischen den Welten zu sein. Ein Spagat zwischen Arbeitstier und Luxus-Karosse....
Im Oldtimer offroad durch die Pyrenäen - - Titelbild

Im Oldtimer offroad durch die Pyrenäen

Ein Traum wird wahr. Im Oldtimer offroad durch die Pyrenäen. Mit einem 47 Jahre alten Land Rover wollen wir gut 3.500 Kilometer unter die Räder nehmen. Keine Autobahn und möglichst viel Pisten. Von Osten nach Westen nehmen wir das Ziel, die spanische Seite der Bergkette zwischen Frankreich und Spanien in Angriff....

Schwer in Ordnung – Schwanger auf Roadtrip durch den Oman

Wüstensand, Rüttelpisten und orientalische Exotik treffen auf Schwangerschafts-Heißhunger: Wie man einen Do-it-yourself Campingtrip in das Sultanat Oman samt bebauchter Freundin unternimmt und ob das Ganze wirklich eine gute Idee ist, erfährt man in dieser etwas anderen 4x4-Reiseerfahrung durch den fantastischen Mittleren Osten....
Oman - Die erste Abfahrt, Spaß und Suchtgefahr inklusive.

Der Oman – Unterwegs im Reich der Toyota Land Cruiser

Es ist Frühjahr. Asia und ich saßen zu Hause. Das Wetter war verregnet und die Laune gleich mit. Völlig überraschend meldete sich Pyrka, ein Bekannter aus Polen, und fragt nach ob wir Lust auf Sand und Dünen hätten? Es gibt dumme Fragen und das war eine davon. Gegenfrage, wozu haben wir unseren 75-er? Doch Pyrka entgegnete uns, dass wir den nicht bräuchten...denn das Ziel heißt Oman....
The Sunnyside - Wieder vereint! Karo, Phil und Reisemobil Willi.

The Sunnyside – Reiseupdate: Läuft unser Defender Willi?

Weiter geht es mit den beiden von The Sunnyside, Karo und Phil. Nach ihrem Aufenthalt in Deutschland und einer Tour nach Nordafrika sind sie ja zurück in Kanada und bei Willi, ihrem Land Rover Defender Reisemobil. Wie geht es weiter und was ist nach 6 Monaten mit Willi los? Das erfahrt ihr hier....
Offroad in Marokko mit dem VW Touareg

Offroad in Marokko mit dem VW Touareg

Marrakesch. Vor uns schlängelt sich ein Trupp Touareg durch die Straßen. Im Kreisverkehr macht eine Moped-Fahrerin mit Kopftuch ein halsbrecherisches Manöver, scheinbar vertraut sie der Sicherheit ihrer religiösen Kopfbedeckung mehr als einem Helm. Kurz dahinter ein Reiter auf einem Esel, der unter der Last der überladenen Körbe fast zusammenbricht. Im Hintergrund die ersten grünen Ausläufer des Atlas-Gebirges. Unser Ziel für heute. ...